in der wetterkarte die Grenze, an der strömende Warmluft auf ruhende Kaltluft trifft und an ihr aufgleitet. Die angehobene Warmluft wird kälter und damit feuchter. Es bilden sich Schichtwolken, aus denen Regen fällt.