Die Versetzung eines Schiffes von seinem errechneten Ort infolge von Meeresströmung oder Tidenstrom.