Quer zur Schiffslängsachse wirkende Windkraft auf die Segel, Aufbauten und Rumpf, die eine Krängung und Abtrift verursacht.