Das Fallen des Wasserspiegels, und zwar in dem Zeitraum vom Hochwasser bis zum nächsten Niedrigwasser. Das Ablaufen den Wassers wird dementsprechend Ebbe genannt.